Ich zeige bei den Georgenberger Kunsttagen 2019 Bilder in starken hell-dunkel Kontrasten. Dieses Thema habe ich in Landschafts- und Blumenbildern, aber auch in einer abstrakten Serie in Acryl- und Öltechnik umgesetzt und damit Bilder mit großer [...]

2019
2018
 
 

Zu den 1. Georgenberger Kunsttagen vom 23. - 25. März 2018 hat sich eine neue Künstlergruppe formiert, bestehend aus acht Malern und drei Bildhauern. In dieser Ausstellung zeige ich ausschließlich Malerei auf Acrylglas. Fasziniert von der Strahlkraft [...]


2016
 

Wie der Titel verspricht ist das Licht in den Bildern das Thema dieser Ausstellung. In den Acrylbildern werden die Motive und Formen durch Vergrößerung und fokussierte Beleuchtung in den Vordergrund gerückt. Figürliche sowie florale Motive finden [...]


2015
 

Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt derzeitiger Arbeiten in Acryltechnik und moderner Hinterglasmalerei. Details aus pflanzlichen, landschaflichen und architektonischen Motiven bilden in den Arbeiten den Ansatzpunkt für die freie Darstellung. [...]


2010
 

Transparenz ein sehr wichtiges Wort 2010 in Politik und Wirtschaft hat mich inspiriert als Titel meiner neuen Ausstellung und ist zugleich Zielsetzung meiner neuen Arbeiten. In abstrahierten Naturmotiven hin bis zu abstrakten Bildern ist mein [...]


2009
 

Aus der Fülle von Bildern, die ich bei Streifzügen durch die Natur, in der täglichen Umgebung und auf Reisen entdecke, wähle ich die für mich interessantesten Bildausschnitte aus, die mich zum Malen inspirieren. Meist ist es das organische Wachsen, [...]


2008
 

Unter dem Titel Blickpunkte zeige ich im Rathaus meiner Heimatstadt Grafing einen Querschnitt aktueller Arbeiten. Darunter meine persönlichen Blickpunkte zum Thema Stadt Grafing, heimatliche Umgebung und sakrale Schätze der Stadt. Mit [...]


2007
 

In Bildern von Erika Prabst und Skulpturen von Ursula Sunkler Galerie Klosterschule Die Bilder in Acryltechnik auf Leinwand und Skulpturen dieser Ausstellung erzählen dem Betrachter von den weiten Landschaften, dem Leben in den malerischen weißen [...]


2006
 

Dauerausstellung in den Räumlichkeiten der Haselsteiner und Wolsdorf Vermögensverwaltung seit 2005. In der neu gestalteten Ausstellung zeigt Erika Prabst gegenständliche und abstrahierte Leinwandbilder mit landschaftlichen, pflanzlichen und [...]


2005
 

Am Anfang stand die Idee Malerei und Literatur in einen Bezug zu bringen. "Liebesfluchten" ist ein Buch von Bernhard Schlink mit 7 Geschichten über Nähe und Distanz, Anziehung und Entfremdung, über Verzweiflung und die Macht der [...]


2004
 

In dieser Ausstellung zeige ich vorwiegend großformatige Acrylbilder, Aquarelle und einige Zeichnungen. Der Bezug zur Natur ist Beweggrund zum Entstehen dieser Bilder. Ausdrucksstarke Details pflanzlicher und landschaftlicher Motive bilden die [...]

Eine Mitgliederausstellung des Kunstvereins Ebersberg mit dem Motto "Bloß Papier" hat mich zu einem für mich neuen Thema angeregt. So entstand mit "Wortgef(l)echte" die erste Arbeit rein aus Zeitungspapier der Süddeutschen [...]


2000
 

Seit Sommer 2000 bestücke ich die Station 1.5 und die Intensivstation der Kreisklinik Ebersberg mit aktuellen, wechselnden Bildern. Mit meinen Bildern will ich ein wenig Ablenkung und Freude in den Klinik-Alltag der Patienten und des Personals [...]